DLRG

Die Rettungsschwimmer bewachen den ca. 2 Km langen Sehlendorfer Strand in der Gemeinde Blekendorf von der Hauptwache mit Bootsgarage und  zwei weiteren Türmen direkt am Strand. Der schöne Sandstrand ist in mehrere Abschnitte aufgeteilt.

In der Hauptsaison ist die Station mit ca. 10 ehrenamtlichen Rettungsschwimmern (Wachleiter, Stellvertreter, Bootsführer und Wachgängern) besetzt.

Offizielle Verleihung des Zertifikats

Lifeguarded Beach        –          Bewachter Strand am 13. Juli 2016

Lifeguardes Beach Verleihung
Dieses Prädikat der ILSE (International Life Saving Ferderation of Europe) wurde an den Kurbetrieb
der Gemeinde Blekendorf vergeben, da der Strand einer eingehenden Risikoanalyse unterzogen
wurde und entsprechende Maßnahmen zur Absicherung geprüft und angepasst wurden.
Risk-Verleihung mit Flagge

Sehlendorfer Strand-DRLG

DLRG TURM Sehlendorfer STrand

Die Türme sowie die Hauptwache sind von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr mit je 2 Wachgängern besetzt. Nicht zu vergessen die „Lifeguards“, die sicherlich jeder schon am Strand bei ihren Kontrollgängen gesehen hat, wenn sie das wassersportliche Treiben im Auge haben und eingreifen, wenn Not am Mann ist.

Die gepflegte Unterkunft befindet sich ca. 50 m vom Strand entfernt im Nebenhaus der Tourist-Information mit separatem Nebeneingang. 5 Zwei-Bettzimmer und ein 3-Bettzimmer (zum Teil mit Überlänge der Betten), Aufenthaltsraum mit Sat-TV, kleine Küche mit Geschirrspüler, 2 Bäder/Dusche mit WC stehen zur Verfügung. WLAN ist in der Unterkunft vorhanden. Unser großer Veranstaltungsraum steht in der Freizeit zur Verfügung.

Wir bieten eine Vollverpflegung an, so dass Wünsche gerne geäußert werden können und sich keiner um Vorbereitungen kümmern muss. Waschmaschine und Wäschetrockner können kostenlos benutzt werden. Bettwäsche und Handtücher sind mitzubringen.

Die DLRG Lütjenburg e.V. steht uns vorrangig in der Vor- und Nachsaison an den Wochenenden für den Wasserrettungs-dienst zur Verfügung. Selbstverständlich nutzen sie auch einen Teil ihrer Sommerferien um 2 Wochen direkt am Sehlendorfer Strand ihren Dienst für unsere großen und kleinen Gäste zu leisten.
Seit vielen Jahren arbeiten wir mit den folgenden DLRG- Ortsgruppen erfolgreich zusammen:

DLRG Ortsgruppe Michelbach
DLRG Ortsgruppe Georgsmarienhütte
DLRG Ortsgruppe Sundern
DLRG Ortsgruppe Vallendar

Interesse am Wachdienst am Sehlendorfer Strand

Dann solltest Du mindestens 16 Jahre alt, das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen Silber, und einen Erste Hilfe – Lehrgang nicht älter als drei Jahre haben.

Deine Bewerbung muss über das Bewerbungsportal für den Zentralen Wasserrettungsdienst Küste erfolgen oder direkt

Bewerbung DLRG

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit rund 1.250.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt.

DLRG Sehlendorfer StrandSeit ihrer Gründung im Jahr 1913 hat sie es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen vor dem Ertrinken zu bewahren. Schirmherr ist Bundespräsident Joachim Gauck.

Die DLRG ist die Nummer Eins in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung in Deutschland. Von 1950 bis zum Jahr 2013 hat die DLRG knapp 22 Millionen Schwimmprüfungen und über viereinhalb Millionen Rettungsschwimmprüfungen abgenommen. In über 2.000 örtlichen Gliederungen leisten die ehrenamtlichen Helfer pro Jahr über sieben Millionen Stunden freiwillige Arbeit für die Menschen in Deutschland.

Die Kernaufgaben der DLRG sind:

  • Schwimmausbildung
  • Aufklärung
  • Wasserrettungsdienst   hier

    Rettungsdienst:     112
    Polizei 110
    DLRG am Strand: 04382 927976


Kindersuchbänder: Für mehr Sicherheit am Wasser

Ostsse Sommer Strand sicher baden spielen Glücksmoment Schleswig-Holstein
Rettungsring Sehlendorfer Strand

Sie bekommen bei der DLRG oder in der Tourist Information kostenlose NIVEA-Kindersuchbänder, auf die Sie den Namen Ihres Kindes und Ihre Handynummer schreiben können. So findet die Familie dann schnell wieder zusammen. Falls ihr Kind „verloren“ gehen sollte, ist die DLRG vor Ort gerne bei der Suche behilflich.

sicher baden spielen Ostsee Schleswig-Holstein Hohwachter Bucht Urlaub Sommer Strand Sand
Kindersuchband Sehlendorfer Strand

Auf der Innenseite des Bändchens ist eine Nummer eingelasert, die Wachmannschaft vermerkt sich zu dieser Nummer Mobiltelefon- oder andere Kontaktinformationen der Eltern. Verliert ein Kind Mama oder Papa aus den Augen, braucht es sich nur an den nächsten Rettungsschwimmer zu wenden, der mittels der Nummer im Armband dann schnell und einfach den Kontakt zu den Eltern herstellen kann.

Durch die schnellere Auffindbarkeit der Eltern werden die Rettungsschwimmer von zeitaufwändigen Suchaktionen entlastet, gleichzeitig vermindert sich durch die für die Kinder leicht zu findende Anlaufstelle auch die Zahl der Fehlalarmierungen durch Eltern, die ihre Sprösslinge aus den Augen verloren haben.